Der Blog lebt noch - und jetzt gibt es auch ein passendes Twitterprofil...

 

In letzter Zeit habe ich meinen Blog ein wenig vernachlässigt. Das lag zum einen daran, dass es länger keine Nachrichten gab, die ich Ihnen hier anbieten wollte, zum anderen daran, dass ich Ende Januar mein Twitterprofil eingerichtet habe und das doch sehr viel Zeit in Anspruch genommen hat (mehr als ich dachte...).


Aber jetzt hat sich das Ganze etwas eingespielt, und Sie können sich nun sozusagen zweigleisig über Schweden informieren: kurze, topaktuelle Informationen aus Schweden, größtenteils aus meinen Fachgebieten, finden Sie unter www.twitter.com/sveskript, oder, für die Twitterati unter Ihnen, @sveskript. Wenn Sie auf den kleinen, lustigen, blauen Vogel unten links auf dieser Seite klicken, landen Sie direkt auf meinem Twitterprofil. Auch hier auf meiner Website, direkt unter dem Piepmatz, werden immer die neuesten Tweets aus meinem Account angezeigt.

 

Hier im Blog werde ich Sie (jetzt wieder) regelmäßig etwas umfassender über Schweden informieren. Dazu versuche ich immer, Ihnen eine kleine Linksammlung zum Thema zusammenzustellen, damit Sie die Möglichkeit haben, ein bisschen weiter zu lesen.

 

Die Blogartikel werde ich immer auf Twitter ankündigen, wenn Sie mir dort also folgen, verpassen Sie nichts... Ich werde zusätzlich sehen, ob ich für den Blog noch einen RSS-Feed einrichten kann, damit diejenigen unter Ihnen, die nicht twittern, dem Blog folgen können. Mal sehen, was die Technik so hergibt!

 

Soweit erstmal von mir, bis bald hier auf meinem Blog? Ich würde mich freuen!